Kategorie: Entwurf & Skizze

LIVEZEICHNEN im Bonner Beethovenhaus

Der Gnom aus Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski mit Livezeichner

Vom 24.-27.09.2018 fand im Bonner Beethovenhaus das Livezeichnen-Kammermusikkonzert Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski für Schulkinder der Klassen 2 bis 4 statt. Die Kinder waren größtenteils gut im Musikunterricht mit den insgesamt 10 Stücken und den Promenaden vorbereitet worden. Andreas Peer Kähler vom Kammerorchester Unter den Linden, Erzähler und Choreograf forderte sein Publikum immer wieder auf mitzumachen. Am Flügel spielten virtuos die beiden Pianistinnen Camille Phelep und Isabelle Engelmann. Als Livezeichner an der Staffelei führte Till Runkel tillustration den Zeichenstift.

Vielen herzlichen Dank an Frau Dr. Martella Gutiérrez-Denhoff Leiterin des Kammermusiksaals Beethoven-Haus Bonn. Ganz lieben Dank auch an die Dokumentarfilmerin und Fotografin Aline Bellmann von der OPiX UG für die Realisierung dieses Films.

Schau in mein Skizzenbuch

Skizzenbuch von Till Runkel

Wer Bleistiftzeichnungen mag, findet Anklang hier in meinem Skizzenbuch.

Ich habe mir mal einen Blick in mein Skizzenbuch erlaubt und fand dort viele ältere Zeichnungen. Diese möchte ich hier mal vorstellen.


Vorsichtiger Blick einer Frau

Vorsichtiger Blick einer Frau

Unbekanntes Mädchen

Unbekanntes Mädchen

Zwei Zugreisende lesen Zeitung.

Zwei Zugreisende lesen Zeitung.

Zwei schelmische Zugreisende grüßen.

Zwei schelmische Zugreisende grüßen.

Gelangweilte Zugreisende

Reisende im Zugwagon

Melancholischer Fahrgast mit einer Gitarre

Melancholischer Fahrgast mit einer Gitarre

Rauchender Fahrgast

Rauchender Fahrgast

Schlafende Brillenträger

Schlafende Brillenträger

Biggi

Hommage an Wilhelm Busch

Hommage an Wilhelm Busch

Marsmensch an der Kasse

Marsmensch an der Kasse

Studierende im Lesesaal

Studierende im Lesesaal

Studierende von oben

Studierende von oben

Studierende bei einer Vorlesung

Studierende bei einer Vorlesung

Und wie ich durch das Buch so weiterblätterte, fühlte ich mich inspiriert, den Bleistift für neue Zeichnungen tanzen zu lassen.

Geburtstagskarte für Connie: Happy Birthday to you!

Geburtstagskarte mit zwei Meerschweinchen

Hier mal ein Beispiel vielleicht für die Rubrik ‚Schnellzeichnung‘. Die Geburtstagskarte für Connie mit den zwei drolligen Meerschweinchen entstand auf Anfrage einer lieben Kundin innerhalb weniger Stunden. Sie fragte mich am Donnerstagabend, ob ich nicht Lust hätte, ihr für eine gute Freundin und Nachbarin Connie eine Überraschungskarte zu ihrem Geburtstag am Samstag zu zeichnen. Wie immer gab es eine Skizze vorab, die am Freitagmorgen gegen 16.00 Uhr vorlag.

Skizze für eine Geburtstagskarte für Connie

Am Abend gegen 20.00 Uhr wurde dann eine Vorschau der reingezeichneten und kolorierten Version verschickt, die aus Sicht der Kundin ohne Änderungswünsche mit viel Lob durchgewunken wurde. Noch am selben Abend habe ich ihr die Daten druckfertig geliefert. So gehört sich das ja schliesslich auch für einen guten Illustrator! .)

Wer auch immer zum b-day einer Freundin, eines Freunden, einer Kollegin, eines Kollegen, für Familienangehörige oder im Bekanntenkreis mit einer individuell gestalteten Geburtstagskarte, witzigen Comicfiguren und Sprechblasen Freude bereiten will, kann sich herzlich gerne bei mir melden. Es gibt so viele schöne Ideen, die es zeichnerisch umzusetzen gilt. Nur keine Scheu, ich freue mich auf Eure Anfragen! :0)

Ostergrußkarte mit dem sehr eigensinnigen Verlagskater

Osterkarte mit Verlagskater Jethero

Aus der Verlagskater Jethro Grußkartenserie war diese blumige Osterkarte das erste Kartenmotiv die ich für meine liebe Verlegerin gemalt habe. Ihr allseits geliebter Verlagskater ist einen überaus eigensinniges und stark egozentrisches Charaktertier. Ob Tier, ob Mensch, ob Fabelwesen: für uns Cartoonisten sind solche Figuren natürlich ein Segen! Denn mit ihnen kommt die Pointe in fast allen möglichen komischen Situationen wie von selbst.

Für die, die auch gerne mal dem Zeichner über die Schulter schauen und an der Entwicklung einer Farbillustration teilhaben wollen, zeige ich euch hier den Bleistift-Skizzenentwurf:

Hier ist der Bleistiftskizzen-Entwurf der Osterkarte mit Kater Jethro vor dem Osterblumenstrauss zu sehen.

An Gottes Segen ist alles gelegen – Ein Portrait von Günther Beckstein

Portrait von Günther Beckstein

Das Portrait von Günther Beckstein erschien am 31.10.07 in der Tageszeitung DIE WELT anläßlich zum Reformationstag

Zu diesem Zeitungsartikel habe ich vor sieben Jahren das Portrait von Günther Beckstein realisiert. Im selben Jahr veröffentlichte die Tageszeitung DIE WELT das Portrait des damaligen SPD-Vorsitzenden Kurt Beck. Diese Zeitungskarikatur habe ich hier in einem anderen Beitrag bereits vorgestellt.

Ein Potrait von Günther Beckstein